Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

‚zoderle‘…

Irgendwie stecke ich gerade in der Bredouille… – Es ist schon wieder ganz schön spät geworden und ich hatte einen sehr schönen Abend. Nun möchte ich eigentlich noch der ganzen Welt meine Gedanken über das von mir Erlebte mitteilen, habe aber nicht mehr die Muße dafür (mein Köpfchen ist ganz schön schwer 😉 )…

*argl*

Okai – bevor ich noch weiter rumjammere werde ich jetzt wenigstens mal einen Artikel schreiben und den anderen dann morgen (oder so…).

Also:
Als wir heute aus Berlin mit der S-Bahn zurück nach Potsdam gefahren sind – wir waren auf dem letzten (in diesem Jahr) Deutschland-Konzert der „17 Hippies“ 🙂 – ist mir, warum auch immer, die Station „Sundgauer Strasse“ aufgefallen.
Da mein Gehirn in diesem Moment nicht ganz so viel zu verarbeiten hatte, fing ich an, etwas mit der Deutschen Sprache zu spielen – welche Worte lassen sich aus dem Gau, welches ja in „Sundgauer“ drinsteckt, bilden. So kam ich also auf folgende Begriffe (die ich natürlich auch verbal artikulieren musste und somit meine Reisebegleitung ziemlich nervte 😉 ):

Sundgaul
Sundgauner
Sundgaumen
Sundgaube (siehe auch Gaupe)
Sundgauda
Sundgaukler
Sundgau-Leiter *räusper*
Sundgaupel (keine Ahnung, ob das so geschrieben wird… = tauschen)
Sundgautier *respect* – oder!?

Ich habe leider schon wieder ein paar vergessen und es gibt noch andere, die ich nicht schreiben wollte, da sie mir andere Leute ins Ohr ‚gehaucht‘ haben…

Wenn ihr auch noch welche habt, dein schreibt doch einfach nen Kommentar.

sokai

PS:
Sundgau – für alle Leutchen, die (genau wie ich) nicht wissen, was denn Sundgau ist… 😉

Weitere (vllt.) interessante Beiträge:

Meinungsbild zu diesem Beitrag …
  • echt cool 
  • interessant 
  • hilfreich 
  • geht so 
  • laaangweilig 

Ein Gedanke zu „Es ist viel passiert…

Kommentare sind geschlossen.