Article note: Und schon hat es sich (für mich mal wieder) gelohnt, auf Freie Software zu setzen … #tolduso

Kurz notiert: Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, ist das WLAN-Protokoll WPA2 derzeit alles andere als sicher und bietet Optionen für Angreifer, auf heimische und andere WLAN-Netzwerke zuzugreifen, beziehungsweise diese abzuhören. Eine Vielzahl von Herstellern vermelden bereits, dass ihre Geräte entweder schon gepatcht worden sind oder aber eine entsprechende Lösung gerade ausgerollt wird. Nun informiert auch das Team der Custom Firmware „LineageOS“, dass alle ab sofort erscheinenden Builds der ROM bereits entsprechend sicher sein werden.

Dies teilte man nun via Twitter mit:

All official 14.1 builds built after this tweet have been patched for KRACK.

— LineageOS (@LineageAndroid) October 17, 2017

-> Zum Beitrag LineageOS: Alle kommenden offiziellen 14.1-Builds sind KRACK-sicher

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:

LineageOS: Alle kommenden offiziellen 14.1-Builds sind KRACK-sicher

Article note: #malschnellinstallieren+gucken

Eine dicke Lücke ist im Bluetooth-Protokoll gefunden worden. Man spricht von bis zu 5 Milliarden Geräten, die potentiell gefährdet sind. Die Finder der Lücke haben diese bereits vor Monaten an Hersteller gemeldet, sodass diese Maßnahmen ergreifen konnten. Wir haben bereits über die Lücke und die Warnung des Bundesministeriums für Sicherheit in der Informationstechnik berichtet.

BlueBorne nutzt insgesamt acht Lücken aus, vier davon sind als kritisch zu bewerten. Die Sicherheitsforscher von Armis haben nun eine Android-App veröffentlicht, mit der jeder sein eigenes Smartphone und die Umgebung auf Anfälligkeit testen kann. Das BSI rät, ungepatchte Geräte aus der Bluetooth-Schusslinie zu nehmen, das Protokoll zu deaktivieren. Wird natürlich sicherlich nicht viel gemacht, zumindest stelle ich mir das so vor.

This app was specifically designed to scan your device and see if it is vulnerable. It can also scan and locate devices that could be vulnerable to the BlueBorne attack vector. Simply use the screen of your mobile device as a viewfinder to scan your device or locate connected devices in your environment. The viewfinder will alert you if this device could be a carrier to a BlueBorne attack.

BlueBorne Vulnerability Scanner by Armis (Kostenlos, Google Play) →

-> Zum Beitrag BlueBorne Vulnerability Scanner testet dein Android-Gerät auf Anfälligkeit

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:

BlueBorne Vulnerability Scanner testet dein Android-Gerät auf Anfälligkeit

Article note: #yeah #habenwill #langedraufwart #xmasgeschenkhab

Anki Cozmo, der niedliche Roboter-Begleiter, kommt nach Deutschland. Das wissen wir schon länger, ein genaues Datum fehlte bislang aber noch. Ab de, 12. September wird es so weit sein, für knapp 230 Euro kommt Cozmo inklusive drei interaktiver Power Cubes auf Wunsch nach zu einem selbst nach Hause. Der über eine Smartphone-App verknüpfte Roboter kann interaktiv genutzt werden, der kleine Kerl wird aber auch einen eigenen Charakter anhand des Erlebten ausprägen.

Wer sich für Cozmo interessiert, sollte eventuell noch die Möglichkeit der Vorbestellung nutzen. So kann man Cozmo nämlich auch in der Farbe Liquid Metal Finish als Collector’s Edition erhalten. Der Preis ist der gleiche, der auch für die weiße Variante fällig wird. Die Collector’s Edition ist exklusiv bei Anki, Media Markt und Saturn erhältlich, Cozmo selbst gibt es auch bei Galeria Kaufhof und Toys’R’Us ab dem 12. September (Vorbestellung ebenfalls möglich).

In den USA ist Cozmo schon eine Weile verfügbar und dort laut Anki CEO Boris Sofman ein riesiger Erfolg, was nicht zuletzt an Cozmos Kommunikationsfähigkeit und auch an seiner Persönlichkeit liegt. Cozmo erkennt nicht nur ihm bekannte Personen, sondern kann selbst auch Emotionen ausdrücken und kommunizieren, zum Beispiel auch zum Spielen auffordern.

-> Zum Beitrag Anki Cozmo: Emotionaler Roboter kommt am 12. September nach Deutschland

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:

Anki Cozmo: Emotionaler Roboter kommt am 12. September nach Deutschland