Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Aus die Maus… – Mit dem heutigen Datum wird dieses Blog geschlossen!

Zu dieser Entscheidung haben mich viele Erlebnisse und Gedanken in der letzten Zeit veranlasst.
Zum einen ist es ein gewisser Zeitaufwand, eine gewisse Aktualität, Kontinuität und irgendwie auch Qualität (für drei wirklich interessierte Zaungäste) zu „gewährleisten“. Außerdem setzte ich mich durch die gerade erwähnten und selbst gestellten Ansprüche auch ganz schön selbst unter Druck, welchem ich mich nicht mehr aussetzen möchte. Es ist ja nicht nur das Schreiben allein… Hinzu kommt der virtuelle „Ruhm“, der ständig bei mehreren Analyseseiten überwacht werden „muß“ und die Jagd nach einer besseren Google-Platzierung durch besonders medienwirksamen Content (z.B. – wer sich noch erinnern kann – meine Gedanken zu meinem nächsten Umzug, welchen ich mit Informationen zu. P.H. gespickte hatte).

[einletztesmalandieserstellemoralapostelischsei]
Zum anderen habe ich mir vermehrt Gedanken zu „unsrem“ Umgang (meinem und den meines Umfeldes) mit privaten Informationen gemacht. – Ich denke, dass wir (noch) am Anfang einer Zeit leben, in der es chic, trendy und verführerisch ist, so viel wie möglich von sich selbst der großen weiten WWWelt mitzuteilen, ohne dabei irgend einen Gedanken daran zu „verschwenden“, welche Auswirkungen das (auf unser reales – nicht virtuelles – Leben) haben kann/könnte. – Die „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ sind nicht ausgestorben! Sie haben sich hinterlistig umgezogen und begegnen uns nun als „Wölfe im Schaffell“.
Hinzu kommt, dass ich festgestellt habe, dass es tausendmal leichter ist „Freundschaften“ in (obskuren 😉 Communities zu halten oder private Informationen im Netz (z.B. durch ein Blog) zu verbreiten, als sich die Zeit für Realität zu nehmen und nicht nur (virtuell) oberflächlich mit seinem Mitmenschen umzugehen – das ist auch viel schöner!
Ich möchte die „neuen“ Techniken als Hilfsmittel zum „normalen“ Leben betrachten und nicht als neue (Global-)Instanz, auf der sich der Großteil meines Lebens abspielt.
[/einletztesmalandieserstellemoralapostelischsei]

Und nun!? – Naja, die Welt geht nicht unter… 😉

  • Ich werde etwas freier sein (und meine Energie etwas besser verteilen können).
  • Wer wissen möchte, was in meinem Leben so passiert, der ist ein gern gesehener Kaffee-Gast.
  • Wer Photos schauen möchte (ich werde auch wieder vermehrt welche mit meiner analogen Canon machen…), der kommt auf nen Tee vorbei.
  • Wen interessiert, wie ich mein letztes Kino-Erlebnis fand, der kann mich ruhig nach dem Film fragen (oder besser ein-zwei Tage danach 🙂 – ich rede gern darüber.
  • Und alle Anderen: Wir laufen uns sicher mal über den Weg…

Tschüß und Dank an die, die in den (fast genau) drei Jahren zu den (fast) 10.000 Besuchern dieses Blogs gehört und fast 26.000 Klicks verursacht haben. – Besonderer Dank für die Unterstützung geht an die Aktiven (und die eine Lurkerin ;)!

sofar
sokai

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Große Kino-DVD-Premiere in unserem UCI, anläßlich des DVD-Verkaufsstarts (28. September 2006) der ersten Staffel, am 27. September um 19.00 Uhr !
Und da wir (na der Jan… ;)) bestimmt im Bademäntelchen dort aufschlagen werden, bekommen wir den Besuch dieser grandiosen Vorstellung sogar noch kostenlos!!!

*schonriesigfreu*

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Bei der täglichen Kontrolle meiner sokai.name-Statistiken (semmelstatz2, extremetracking, google-analytics und blogscout) mußte ich heute echt schmunzeln und dann kräftig lachen:
Sucht mal nach „Geile Damen Potsdam“ bei Google und schaut euch Platz sechs eins an… *ROFL*

2006/08/28 – Update:
Heute bin ich schon auf Platz eins… *LOL*

Und wo wir schon bei „geilen Damen“ sind:
Zaubern kann ja – so lange es sich um nen kleinen Taschenspieler-Trick handelt – fast Jeder. Was aber Ursula Martinez macht, traut sich nun echt nicht Jeder:

(via okeoke.de)

Zum Schluß noch was (für manchen vielleicht) nicht ganz so „geiles“:
Schon seit einer ganzen Weile will ich mal ein paar Creolen durch etwas anderes (bspw. kleine Plugs) ersetzen. Und da habe ich heute beim Stöbern (ausgehend von der wikipedia) die vulkanischen „OBSIDIAN PLUGS“ von GORILLA GLASS gefunden. – Irgendwie voll chick, aber nicht in der BRD erhältlich…
Wer noch ein paar krasse/beeindruckende Bilder sehen will, der schaut mal bei den GORILLA GLASS – Models vorbei und/oder liest sich den Artikel zum Korsett-Piercing bei Body Modification Ezine an.

Achso… Und gaaanz zum Schluß – also jetzt wirklich – wollte ich noch festhalten, dass jurabilis.de einen Beitrag über die Einführung der Studiengebühren, die ihrer Ansicht nach gegen geltendes Völkerrecht verstößt, verfasst hat und dass ich demnach denke, dass somit die Studiengebühren-Zukunft (zumindest in Deutschland) vielleicht (wie von den meisten CDU/CSU-Politikern propagiert) nicht ganz so rosig aussehen wird. – Danke an den ratswolf!

sofar
sokai

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

17.07.2006

  • 12:40 Resurrection Eve – Terrified
  • 13:23 Pride and Fall – Omniscient (Remix)
  • 15:29 Scanalyzer – Additionally All That Work

10.08.2006

  • 13:17 Absurd Minds – A Stride through Time
  • 13:32 Feindflug – TSFKS (feat. Bluthund)
  • 13:36 Fairlight Children – Before You Came Along
  • 15:10 Implant – Tune Up Your Chips And Circuits (Electric Universe remix)
  • 15:47 Inscape – Immer Ich (Black Blood Mix by BlutEngel)
  • 15:53 Absurd Minds – It
  • 16:52 Droom – Trust?
  • 17:21 Evils Toy – Wired / Connected

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Für die nächsten (nicht ganz) zwei Wochen werde ich nicht in Potsdam weilen, da – wie ja schon kurz erwähnt – ein großer Umzug von Düsseldorf nach Usedom ansteht. .oO(Super Wetter dafür…!)
Wer also ab der nächsten Saison ein Ferienhaus auf Usedom und/oder/bzw. eine Ferienwohnung in Karlshagen sucht, der kann sich an mich oder direkt an meine Eltern wenden… 🙂

69er MustangBevor es also gleich los geht, habe ich noch schnell drei Photo-Sets hochgeladen:

Zum Schluß noch ein kleines *wink* an euch und ein gaaa…nz großes *WINK* an Frau M, die ab heute mal wieder für ein (knappes) halbes Jahr Deutschland den Rücken kehrt!

LG
der sokai

PS:
Ja, ich weiß, daß die INet-Seiten meiner Eltern mal eine Schönheitskur benötigen – wird im nächsten Jahr!