Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 12 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Da hab ich doch echt mal wieder etwas Glück bei ‚ner Verlosung gehabt:
Als vor guten drei Wochen die aktuelle Events im Pub auf dem Tresen lag, hatte ich sie mir gleich geschnappt und ’ne SMS zwecks der Verlosung zweier Freikarten für das „Dog Eat Dog“-Konzert (supported by Itchy Poopzkid + Ultima Ratio regis) am kommenden Mittwoch im Waschhaus geschrieben.
Als ich heute vom Training kam, traute ich meinen Augen fast nicht: Eine SMS von der Events mit der Nachricht, ich wäre auf der Gästeliste eingetragen und sie wünschen mir viel Spaß…

Irgendwie bin ich schon happy – das letzte Mal habe ich „Dog Eat Dog“ mit dem S. in Dresden vor knappen zehn Jahren gesehen… – Außerdem hat der Jan am Mittwoch noch Burzeltach und, auch wenn das nicht wirklich Beider Geschmack ist, nun überlegen wir, ob es nicht vielleicht mit der S., ein schöner Abend werden könnte… *freu*

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 12 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Outing:
Heute haben es sich Michaela .oO(oder sollte ich lieber „Dr. Mike“ sagen…?) und Sully gegenseitig endlich gesagt: „Ich liebe dich!“… *schluchz* – Das wollte ich nur mal festgehalten haben…

Zur Erklärung:
Ich bin seit Dienstag krank geschrieben. – Da hat sich doch echt so ein fieser kleiner Virus (dessen Herkunft ich nicht einmal kenne) in meinen Körper geschlichen und mir das Leben schwer gemacht. *grrr* Naja, und da habe ich halt jeden Tag „Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft“ geschaut.
Weiterlesen

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 12 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

So… Schnell vorm Feierabend noch die rantradio-Industrial-Songs der letzten Wochen:

HMB – Wanted
Fektion Fekler – Addict’s Lullaby
Les Anges De La Nuit – Promise
Invisible Ballet – Escaping Light
Neuroactive – As If We Didn’t Know [Nova Mix]
Brainclaw Fallen (Terminal Velocity Remix)
:SITD: – Hurt (Matrix)
Aiboforcen – Within the Endless World (Remix by Suicide Commando)
Funker Vogt – Black Market Dealers
Cut.Rate.Box – Zion Sank (Assamblage 23 remix)
PTI – Gone Silicon [Lukotyk Mutation]
State of the Union – Walk In My Shoes
De/Vision – Try to forget (Remixed by Telekommander)
Fairlight Children – Before you came along (Echo Image Remix)
Neuroticfish – Wake me up
Legacy Of Music – Perfect Day
The Crüxshadows – Binary
Dulce Liquido – Spy Eye
Mind.In.A.Box – Questions

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 12 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Mißstand-Statements:

  1. Ich hasse die Fahrradfahrer, die ihr Rad gleich beim Einsteigen am Eingang stehen lassen (statt es mit in das Fahrradabteil zu nehmen) und somit den nicht beradeten Fahrgästen die Illusion geben, die Fahrradstellplätze können getrost ohne Fahrrad besetzt werden.
  2. Ich hasse die ignoranten Leute im Öffentlichen Nahverkehr, die mich – den Fahrradfahrer – 20 Minuten im Fahrradabteil stehen lassen, statt etwas zusammenzurücken, um Platz für mein Rad an dem dafür vorgesehenen Platz zu machen.
  3. Ich könnte mich jedes Mal selber ohrfeigen, weil ich in o.g. Situation zu blöd bin meinen Mund aufzumachen… (Ausrede: Ich hoffe immer, dass die Leute selber auf die Idee kommen mir Platz zu machen, da sie ja Augen im Kopf haben und mit selbigem so weit denken können sollten.)

Mißstand-Erkenntnis:

  • Das hat jetzt zwar nicht so wirklich mit obigen Dingen zu tun – ist aber so:
    Die o.G. sollten nicht – erst recht nicht schon früh halb Acht – so viel Müll in der BILD-Zeitung lesen (sondern lieber BILDblog lesen)!

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 12 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.
  1. Auch wenn ich es nicht so „europhisch“ wie der Simmel machen wollte, aber aufgefallen ist es mir auch: das „Google Doodle“ zum 16. „Tag der Einheit“
    Google-Doodle - Germany ReUnion 2006
    Wer noch ein paar der feinen Google-Logos sehen möchte, der schaue mal direkt auf der Google-HP vorbei…
  2. Ich liebe ja echt den „kritischen“ Blick der Scheibenwischer-Crew auf die deutsche Realität… Weiter so!!! 🙂
  3. Und dann noch „Deutschland. Ein Sommermärchen„:
    Tita von Hardenberg meint nur ganz lässig: „Langweilig…“ – Irgendwie hat sie mir da aus der Gedanken-Befürchtung gesprochen…
  4. Schaut beim „antifaschistischen pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v.“ (apabiz) vorbei, wenn ihr Infos zu „Initiativen gegen Rassismus, Antisemitismus und Neofaschismus“ sucht.
  5. Wenn ihr mal wieder lachen wollt, dann vertreibt euch die Zeit mit dem Bestaunen der aktuellen „Kitlers – Cats that look like Hitler“.