Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Hier mal kurz ein paar Links dem Thema, welches mich in diesem Sommer nun schon das zweite Jahr sehr begeistert…

PS:
Ich weiß, dass diese Informationen irgendwie redundant sind, aber ich finde die Homepage der Hyzernauts leider arg unübersichtlich… Außerdem ist es IMO echt unQL, wenn News über das Gästebuch verbreitet werden oder nur über (den geschlossenen Bereich) von FB zugänglich sind… :-/

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

…im Newsletter Nr. 3, 07/2011 der FH Potsdam. (via SchnullerBiene)

Wir – das GröWa-Team – haben den IMHO vorletzten Platz beim Sportfest der FHP gemacht & dafür den schönen roten „Hula Hoop“-Reifen gewonnen, der dann natürlich auch gleich ausprobiert werden musste. *grats*

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Um 15:30 Uhr gehts los: Hertha BSC – Eintracht Frankfurt…

Da werden wir jetzt gleich um 13:15 Uhr mit nem Reisebus und nem Haufen Freunde, Bekannter und Un- nach Berlin zum letzten Hertha Heimspiel in diesem Jahr ins Olympiastadium kutschiert, genießen unsere Freikarten und nach dem Spiel kommt der Kutschbus erneut und fährt uns 48 Leute alle wieder zurück. 🙂

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Tja… Da hat das Mäusl wieder echt gut prophezeit:
Axel hat „voll auf die Fresse“ bekommen.

Jetzt steht nur noch Henry aus. Mäusl sagt voraus, dass er gerade so gewinnen wird (nach Punkten oder so…). – Wir werden sehen.

Für mich war der Axel-Kampf gerade wieder mal das beste Beispiel dafür, dass Boxen – wenn überhaupt ein Sport – ein hässlicher Sport ist.

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 14 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Am morgigen 11.11. startet – natürlich um 11 Uhr 11 – mit einem 24-Stunden-Marathon die Neuereöffnung des „Pub à la Pub“.

Wie schon gestern die MAZ in den zwei Artikeln „Power fürs Partyleben“ und „Studentenklub zwischen Kirche und Schloss“ (in der Print-Ausgabe sind der K, der Christoph und ich auf einen überhaupt nicht gestellten Photo zu sehen…) berichtete, sind wir nun wieder (nach einem Jahr) in der Breiten Straße 01 ansässig.

Kommet ihr Hirten…!