Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.
Domain-Karte von united domains

Domain-Karte von united domains

Gut, dass es meine RSS-Sammlung unter rss.sokai.name gibt!
…denn dort kommen immer so schöne Neuigkeiten her – und in letzter Zeit mag ich ja ganz besonders die (immer häufiger auftauchenden) Gratis-Gewinn’spiele‘ für Blogger…

Heute früh war es wieder mal so weit: Matthias von adminlife.net berichtet in „united-domains Domain-Weltkarten-Aktion für alle Blogger“ über die schöne Aktion „Domain-Weltkarte gratis!“ der united-domains AG.
Dabei kann man, wenn man denn in seinem Blog, resp. seiner Homepage, einen Link zu http://www.united-domains.de (bzw. auf die extra Domain http://www.domain-karte.de) setzt und eine E-Mail united domains sendet, eine Domain-Weltkarte im laminierten Großformat (120 cm x 60 cm) im Wert von EUR 29,- für lau abstauben.

.oO(…ich bin es leid, ständig auf Wikipedia zu forschen… – Außerdem macht ja jeder Gang schlank. Und das werde ich dann bei Gelegenheit auch tun, wenn die Karte in der Kücher aufgehängt ist… Oder vllt. doch über den Schreibtisch hängen…?)

Danke Matthias & Dank an united domains!

PS:
Mich würden langsam mal nen paar Zahlen interessieren, was solche Backlinks/Trackback-Gewinnspiele bei der Steigerung des Traffics und den SEO-Werten ausmachen…

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

…oder auch mehr!

Ihr wisst nicht, wovon ich schreibe!? – Na, dann ganz schnell auf http://jensweinreich.de gesurft und folgende Beiträge gelesen:

Nunja… Der Herr Weinreich braucht also (doch) etwas Unterstützung – wie der letzte Beitrag zeigt – und iche bin dabei… *ehrensachedenk&daumendrück*

Und ihr so…!?

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Seit einer ganzen Weile bin ich Besitzer eines Sony Ericcson W800i und auch ganz zufrieden damit. Ich kann telefonieren, simsen und das ‚Ding‘ auch halbwegs vernünftig unter Linux betreiben.

Seit einer ganzen Weile bin ich jedoch des Themes überdrüssig und meine sporadischen Ausflüge in die Theme-Download-Welt bescherten mir bisher keine großen Erfolge. – Das Standard-Theme passte bisher irgendwie am besten.

Heute habe ich mich mal (wieder) durch ein paar Seiten – mit frei herunterladbaren Themes – geklickt und einige neue Themes ausprobiert.

Ergebnis: Es gibt einfach zu viele unbrauchbare Themes, deren Sinnlosig- und Hässlichkeit unübertroffen ist… Entweder die Farben der Navigations-Elemente sehen schäußlich aus, oder die Spielereien mit den Menü-Hintergründen nerven, oder, oder, oder…

Hier mal meine beiden Favoriten (durch deren Erwähnung, an dieser Stelle, den Autoren gedankt sein soll):

.oO(Schade, dass sich wohl viele Icons und Schriftfarben wohl generell nicht ändern lassen…)

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 9 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Die ‚Geburt‘ ist geglückt und das Video ist fertig…! 🙂

„In manchen Momenten fehlen uns einfach die Worte oder die richtigen Bilder, um zu erklären, was Freifunk ist. Deswegen haben wir einen kleinen Film gedreht, in dem wir erklären, wie Freifunk funktioniert und warum es so toll ist. […]“

Wer mehr (über Freifunk und Freifunk in Potsdam) erfahren und/oder das Video sehen möchte, der schaut einfach auf der Freifunk Potsdam Homepage nach.