Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 8 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

…dass das neue Jahr sooo… gut anfängt, hätte selbst ich nicht gedacht: SELIG sind wieder da! 🙂

Dank des Jans weiß auch ich nun davon, freue mich schon riesig auf den Ticket-Verkaufsstart am morgigen Freitag und bin – wie nicht vor allzu langer Zeit – mal wieder im SELIG-Fieber.

*cuimkesselhausam19.märz* sagt: der sokai

UPDATE:
…unbelievable, aber wahr: 29 Ocken für das kleine Konzertchen! *stöhn*
Da meine (eigentliche) Schmerzgrenze bei max. 20 Steinchen liegt, werde ich @home mal schauen, ob ich nicht noch irgendwo nen Konzi-Gutschein verbuddelt habe… – schön wärs schon! *mirselbermalwiederdiedaumendrück*

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 10 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

Da ja mittlerweile solche hörbaren Bands wie Melotron, Northern Light und Oomph! beim, von Stefan Raab initiierten, „Bundesvision Songcontest“ .oO(Heißt der jetzt eigentlich „Bundesvision Song Contest“ oder „Bundesvision Songcontest“) mitmachen, wäre es dieser Anlaß doch vielleicht mal wieder eine kleine Reise nach Berlin (ins Tempodrom) wert, oder!?
Die Tickets kosten 20 Euro (meine persönliche magische Grenze…), mensch bekommt dann dafür 15 Bands und das Ganze findet am 09. Februar 2007 statt… *grübel*

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 10 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.
Lokalpatriotismus ist am kommenden Wochenende angesagt
Kolleginnen und Kollegen!

Der tumor schreibt in seinem Beitrag zur „Pro Karli – Fußball gehört nach Babelsberg“-Demo am kommneden Samstag, den 03. Februar 2007 um 12:00 Uhr, zu der von der „Pro Karli – Aktion zum Erhalt des Karl-Liebknecht-Stadions in Babelsberg“ aufgerufen wird:

„Babelsberg ohne Fussball und KarLi geht mal gar nicht klar…also hinkommen und mit Anwesenheit glänzen.“

Auch ich habe nix hinzuzufügen und werde mir mal die größte Mühe geben, dort auch aufzuschlagen (viell. kommt ja der janni mit!?) – denn eigentl. will/muß/darf/soll/kann ich dem R ja wieder beim Hausbau helfen… (Wenigstens habe ich schon Werbung gemacht!)

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 10 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

*haaa!!!* Da kommt gestern doch die S zu mir und meint (so nebenbei…), dass die – beim Waschhaus-Konzert von „Dog Eat Dog“ vor drei Monaten kennen- und liebengelernten – „Itchy Poopzkid“ im Magnet-Club (in Berlin) spielen…

Ich finde, dass ist eine Schlagzeile wert!
„Itchy Poopzkid für einen (jaaa – 1) Euro im Berliner Magnet-Club!“

Das Ganze findet am kommenden Dienstag, den 23.01.2007, um 23:00 Uhr in der Reihe „RockBar“ statt (Einlaß ist um 22:30 Uhr) – spielen werden die Itchys aber erst gegen 00:00 Uhr.

Wer, außer dem Jan – die S kann wohl nicht, da sie am Tag darauf ’ne Klausur schreib(en tu)t –, kommt noch mit!?

*riesigdarauffreu*
der sokai

Old but not busted … – Dieser Inhalt wurde vor mehr als 10 Jahren publiziert. Die Korrektheit und Verfügbarkeit von Links können leider nicht gewährleistet werden.

…naja, nicht ganz… – sie spielen vor der Haustür (in Berlin) auf… 😉

Nachdem mir der DJ Nordi den Tipp gegeben hat, bin ich gerade mal auf der Homepage des K 17 vorbeigesurft und habe mir den Konzert-Kalender für 2007 angeschaut. – Ganz nette Sachen dabei! So z.B. auch die nette Synth-Kombo aus Holland: Collony 5.

Diese treten, supported von Empire in Dust (EiD) – von denen ich noch nix weiter gehört habe – und head-less - .oO(ob wir die nochmal „ertragen“ können nach dem Kennenlernen im letzten Jahr beim Electro Wizard Festival 2006 und dann noch mal solo im Lindenpark…?) -, am 20. April im Berliner K 17 auf. Für nen Zehner im VVK sollten wir da schon wieder ein nettes Grüppchen werden. – Denke ich! – Oder? 🙂

Ausserdem (erwähnt werden soll es auf jeden Fall) spielen Blutengel (Zitat: „mit neuer Show!!“) eine Woche später ebenfalls dort. – Leider liegen selbst diese mittlerweile über meinem selbstgesetzten Budget mit maximal 20 Euro für ne Karte und werden wohl deshalb „leider“ für mich ausfallen…

btw:
.oO(Was ist eigentlich dieses Jahr mit dem Electro Wizard…? – Gleich mal schauen…)